Ihr kompetenter IT-Partner

Ihr kompetenter IT-Partner

Cyberattacke Irland
Auch der irische Gesundheitsdienst soll Ziel einer Cyberattacke geworden sein.

Der irische Gesundheitsdienst ist Opfer einer Cyberattacke geworden. Die IT-Systeme wurden nach einem „signifikanten Ransomware-Angriff“ vorsorglich heruntergefahren – dies teilte der Gesundheitsdienst am Freitag via Twitter mit. Corona-Schutzimpfungen sollten wie geplant stattfinden und seien nicht von dem Ausfall betroffen. Man werde die Situation weiter prüfen. Wer hinter dem Angriff steckt, war zunächst unklar. Ein Krankenhaus in Dublin musste wegen des Angriffs die meisten Routinetermine zunächst absagen.

Angriff auf Toshiba

Auch der japanische Technologiekonzern Toshiba ist in Europa Opfer eines erpresserischen Hackerangriffs geworden. Toshiba Tec, Hersteller von Zahlungssystemen und Kopierern, sei Anfang Mai von der Gruppierung „DarkSide“ gehackt worden. Diese Hackergruppe steht ebenfalls hinter dem Angriff auf das Kraftstoff-Leitungssystem von Colonial Pipeline in den USA.

Die Gefahr wächst

Die Zahl der Cyberattacken, bei denen Hacker Daten verschlüsseln und sie nur gegen Bezahlung oder gar nicht mehr wieder freigeben, ist wieder einmal deutlich gestiegen. Die Erpresser stehlen auch Daten und drohen mit der Veröffentlichung dieser. Das kann, je nach Unternehmen, ernsthafte Konsequenzen nach sich ziehen – etwa wenn sensible Kunden- oder Patientendaten veröffentlich werden.

Update vom 17.05.2021

Nach ersten Untersuchungsergebnissen durch IT-Sicherheitsexperten handelt es sich bei der Schadsoftware um die Conti-Ransomware. In einem Beitrag auf ihrer Webseite berichtet das IT-Magazin BleepingComputer, dass die Kriminellen eine Lösegeldzahlung in Höhe von 20 Millionen US-Dollar fordern. Die Hacker behaupten, bei dem Angriff 700 GB sensibler Daten wie Patientendokumente, Verträge, Finanzierungsunterlagen und Gehaltsunterlagen erbeutet zu haben. Der irische Premierminister Taoiseach Micheál Martin bestätigte in einer Presseerklärung, dass man kein Lösegeldzahlen werde.

Quelle(n):
https://www.forbes.com/sites/siladityaray/2021/05/14/irelands-health-system-forced-to-shut-computer-systems-after-being-hit-by-significant-ransomware-attack/
https://www.bbc.co.uk/news/world-europe-57111615
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/cyber-attacke-irland-schaltet-computer-system-des-gesundheitsdienstes-ab-17340848.html
https://www.krone.at/2413657

Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Beratungsgespräch

Gerne stellen wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot oder Training nach Ihren individuellen Wünschen zusammen.
Teile diesen Beitrag mit Freunden und Geschäftspartnern
Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook
Share on whatsapp

Büro: +49 6401 400 9478
Mobil: +49 172 6289 000

Copyright © 2020 secure-technology.de

Bereitgestellt von WordPress

Webpräsenz der Allianz für Cyber-Sicherheit

Copyright © 2020 secure-technology.de

Bereitgestellt von WordPress

Webpräsenz der Allianz für Cyber-Sicherheit

Büro: +49 6401 400 9478
Mobil: +49 172 6289 000