Digitalisierung Netzwerk Sicherheit IT Server Datenschutz Daten schützen

90% aller Cyber-Angriffe gehen auf Fehlverhalten zurück!

Digitale Angriffe haben bei
70% der Unternehmen einen Schaden verursacht – 2017 waren es erst 43%

Quelle: Bitkom Studie Wirtschaftsschutz 2020

Wirtschaftliche Auswirkungen

Schaden durch Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage im Jahr 2019

102900000000

Quelle: BfV (Bundesamt für Verfassungsschutz), Branchenverband der deutschen Informations- und Telekommunikationsbranche (Bitkom)

Welche Daten werden gestohlen?​

Kommunikationsdaten (E-Mails, etc.) 42%
Finanzdaten 26%
Mitarbeiterdaten 25%
Kundendaten 23%
Marktanalysen 13%

Informationen zu aktuellen Vorfällen der Cybersicherheit sowie Neuigkeiten rund um das Thema IT-Security gibt’s hier.

Gefahren der Digitalisierung

Kleine und mittelständische Unternehmen (Arztpraxen, Anwaltskanzleien, Handwerksbetriebe, u.v.m.) geraten zunehmend ins Visier von Cyber-Kriminellen.

Laut einer Forsa-Umfrage aus 2019 hat „… jedes vierte mittelständische Unternehmen (24 Prozent) bereits Schäden durch Cyberangriffe erlitten. In 40% der Fälle wurde dadurch der Betrieb lahmgelegt“.

Digitale Angriffe haben 2019/20 bei 70% der Unternehmen einen Schaden verursacht.

Quelle: Bitkom Studie Wirtschaftsschutz 2020

Welche Daten werden gestohlen?​

Kommunikationsdaten (E-Mails, etc.) 42%
Finanzdaten 26%
Mitarbeiterdaten 25%
Kundendaten 23%
Marktanalysen 13%

Wirtschaftliche Auswirkungen

Schaden durch Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage im Jahr 2019:

102900000000

Quellen: BfV (Bundesamt für Verfassungsschutz), Branchenverband der deutschen Informations- und Telekommunikationsbranche (Bitkom)

Faktor Mensch

90% aller Cyber-Angriffe lassen sich auf Fehlverhalten zurückführen!

Cyber-Angriffe sind Geschäftsrisiko Nr. 1 (39%).

Informationen zu aktuellen Vorfällen der Cybersicherheit sowie Neuigkeiten rund um das Thema IT-Security gibt’s hier.

90% aller Cyber-Angriffe gehen auf Fehlverhalten zurück!

Cyber-Angriffe sind Geschäftsrisiko Nr. 1

Gefahren der Digitalisierung

Im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung geraten kleine und mittelständische Unternehmen (Arztpraxen, Anwaltskanzleien, Handwerksbetriebe, u.v.m.) zunehmend ins Visier von Cyber-Kriminellen.

Laut einer Forsa-Umfrage aus 2019 hat „… jedes vierte mittelständische Unternehmen (24 Prozent) bereits Schäden durch Cyberangriffe erlitten. In 40% der Fälle wurde dadurch der Betrieb lahmgelegt“.

Die Auswirkungen dieser Angriffe sind oft existenzbedrohend und richten schweren wirtschaftlichen und immateriellen Schaden (Reputation & Kundenvertrauen) an.

Digitalisierung in Kombination mit Datenschutz und der dazugehörenden IT-Sicherheit kommen bei kleinen und mittelständischen Unternehmen leider immer noch zu kurz.

Nutzen Sie die unverzichtbaren Vorteile der Digitalisierung, sichern Sie Ihr Unternehmen aber auch vor den Bedrohungen der digitalen Welt. 

Wir unterstützen Sie dabei.

Wirtschaftliche Auswirkungen

Schaden durch Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage im Jahr 2019

0

Welche Daten werden gestohlen?

Kommunikationsdaten (E-Mails, etc.) 42%
Finanzdaten 26%
Mitarbeiterdaten 25%
Kundendaten 23%
Marktanalysen 13%

Ziel der Cyber-Angriffe ist das Erlangen von sensiblen Daten, oft durch sog. Social-Engineering (wer ist das ideale „Opfer“) in Kombination mit zielgerichteten Angriffen – meist via E-Mail als Einfallstor für Schadsoftware. Diese überträgt die Daten unbemerkt im Hintergrund an die Angreifer und deren Netzwerke.

Die gestohlenen Daten werden im Anschluss genutzt, um die betroffenen Unternehmen zu erpressen und / oder deren Reputation nachhaltig zu schädigen durch Veröffentlichung der gestohlenen Daten. 

Informationen zu aktuellen Vorfällen der Cybersicherheit sowie Neuigkeiten rund um das Thema IT-Security gibt’s auf der News-Seite.

Digitalisierung sicher gestalten?

Nehmen Sie Kontakt auf und erhalten Sie ein maßgeschneidertes Angebot oder Training nach Ihren individuellen Wünschen.

secure-technology.de Ihr kompetenter Dienstleister für IT-Sicherheit in Hessen, Rhein-Main und Deutschland.

Digitalisierung sicher gestalten?

Nehmen Sie Kontakt auf und erhalten Sie ein maßgeschneidertes Angebot oder Training nach Ihren individuellen Wünschen.

Büro: +49 6401 400 9478
Mobil: +49 172 6289 000

Copyright © 2020 secure-technology.de

Bereitgestellt von WordPress

Webpräsenz der Allianz für Cyber-Sicherheit

Copyright © 2020 secure-technology.de

Bereitgestellt von WordPress

Webpräsenz der Allianz für Cyber-Sicherheit

Büro: +49 6401 400 9478
Mobil: +49 172 6289 000